Verschiedenes

Die Inhalte der Kategorie "Verschiedenes" geben lediglich die Meinung des jeweiligen Autors wieder, die nicht mit der des gesamten Stammtischs übereinstimmen muss.

Bericht in der PNP vom 20.04.2016
Bericht in der Passauer Neuen Presse vom 20.04.2016 zum Thema Modellbau und zum Modellbaustammtisch Passau.
PNP v. 20-04-2016_a_ePaper.pdf
PDF-Dokument [335.4 KB]

Der Plastikmodellbau in der Öffentlichkeit

„Ah, du baust also Modelle? Fliegen oder fahren die auch?“ - Solche oder sinngemäße Fragen hat wohl jeder von uns schon des Öfteren gehört, wenn die Sprache auf das Thema Hobby gekommen ist und wohl jeder hat spätestens dann, wenn er die Natur des Plastikmodellbaus mit Sätzen wie "Nein, die stehen nur in der Vitrine und sie sind auch nicht einen Meter oder mehr groß" dem Gegenüber näher bringen wollte, ein mehr oder minder mitleidiges Lächeln geerntet.

Das Thema Modellbau scheint in der Öffentlichkeit, bestärkt durch die Medien, nur aus dem Funktionsmodellbau und vielleicht noch der Eisenbahnanlage im Keller oder auf dem Dachboden zu bestehen.

 

Verirrt sich aber doch zufällig mal einer derer, die den Standmodellbau als derart kindisch ansehen, auf eine Ausstellung, wo er ein Modell vom Erbauer gezeigt bekommt, ist das Erstaunen riesengroß: „Was, das hast du gebaut? Die vielen kleinen Teile! Das könnte ich nicht…“, usw. - Kennen wir ja…

 

Wer sich der Militärsparte, vielleicht auch noch der Epoche des zweiten Weltkriegs, verschrieben hat, wird sehr schnell in die kriegsverherrlichende Ecke gestellt, dabei ist hier ganz klar das Interesse an der Technik ausschlaggebend dafür, sich mit den Modellen und ihren historischen Hintergründen zu beschäftigen.

 

Die beste Möglichkeit, das Bild unseres Hobbys in der Öffentlichkeit gerade zu rücken, ist das Gespräch mit "Außenstehenden", in dem die wahren Hintergründe und der Aufwand, der in unseren Modellen steckt, aufgezeigt werden. Dafür ist die Öffentlichkeitsarbeit unerlässlich, die diverse Stammtische, Foren, Webseiten, usw., egal ob dem Zivil-, Militär- oder sonst einer Richtung des Modellbaus verschrieben, leisten.

 

In diesem Sinne sollten wir alle gemeinsam, wo immer es geht, an einem besseren Bild von unserem Hobby arbeiten.

 

 

Manfred Fischer